Neues Service Pack 5 für TopKontor Handwerk V 6.1 verfügbar

By Christoph Schütz | Allgemein

Jan 10

Ab sofort steht für alle Anwender mit gültigem Software-Pflegevertrag das neue Servicepack 5 für TopKontor Handwerk Version 6.1 zur Verfügung. Wir haben Ihnen die Vorgehensweise bei Updates generell in einem kurzen Video ausführlich beschrieben, dieses Video finden Sie in YouTube unter folgendem Link:

https://youtu.be/C5aJRu-1mjU

als auch in der Handwerk-Akademie unter www.handwerk-akademie.de im Mitgliedsbereich unter dem Modul TopKontor Handwerk V 6 an 2.-ter Stelle.

Hier die wichtige Änderungen in diesem Service Pack 5 !

  • Das Reparaturcenter ist um einen Arbeitsbericht zur textlichen Beschreibung der tatsächlich durchgeführten Arbeiten erweitert worden.
  • Im OP-Center wurde die Anzeige der Tabellenübersicht modifiziert
  • Durch die Formularfelder eines Dokuments kann jetzt mit TAB bzw. Shift+TAB in das nächste bzw. vorherige Formularfeld gesprungen werden
  • Manuelle im Reparaturauftrag erfasste Artikel lassen sich aus der Rechnung nun auch in den Artikelstamm übernehmen
  • Beim Umwandeln eines Angebots in ein anderes Dokument wird nun ein eventuell vorhandener Hinweistext angezeigt
  • Über die Universalschnittstelle können nun auch Leistungsstücklisten importiert werden
  • In der Projektverwaltung kann in der Tabellenanischt der Benutzername und der Dokumentname mit angezeigt werden
  • In der Dokumentauswahl („Dokument öffnen“) kann in der Tabellenanischt der Benutzername und der Dokumentname mit angezeigt werden
  • Im Formulareditor können jetzt die Abstände vor und nach einer Position einzeln eingestellt werden. Die Abstände zwischen den Summenzeilen im
    Abschlussblock können separat in gleicher Weise eingestellt werden
  • Im externen Aufmaß kann in der Positionshistorie gescrollt werden
  • Ein freier Text aus der Zwischenablage wird nun, wenn nichts anderes markiert und keine Positionskopfzeile vorhanden ist vor die Positionskopfzeile
    bzw. als Vortext eingefügt.
  • Bei der Erstellung eines Serienbriefes:
    – kann eine Liste „Adressliste Serienbriefauswahl“ als Report ausgedruckt werden.
    – erkennt man sofort die Anzahl der selektrieren Adressen.
    – kann man beim Erstellen eines Serienbriefs über „Adressen anzeigen“ per Rechtsklick alle Adressen anwählen bzw. abwählen
  • In der Positionserfassung der Aufmaßerfassung kann nun die Teilung zwischen den Positionen und der Aufmaßformel verschoben werden.
    Zusätzlich kann die Breite der Spalten (z.B. die Breite für die Eingabe der Aufmaßformel) verändert werden. Alle Einstellungen werden beim
    Schließen des Aufmaßcenters benutzerabhängig gespeichert
  • Der IDS – Import wurde modifiziert. Im Shop lässt sich die Suche jetzt mit Enter auslösen
  • u. v. Änderungen und Anpassung mehr

Bei der Installation bitte folgendes beachten:

Bitte benutzen Sie die Updatefunktion im Programm (links oben über Datei-Support-Auf Updates prüfen), um die Aktualisierung durchzuführen. In diesem Zusammenhang möchten wir nochmals darauf hinweisen, dass bei der Installation des Updates in einer Mehrplatzumgebung das Setup zunächst auf dem Serversystem und erst anschließend auf den Clients zu installieren ist. Somit ist gewährleistet, dass Datenbank- und Programmversion auch zusammenpassen.

An verschiedenen Stellen konnten der Hersteller blue:solution im Service Pack 5 das Programmverhalten weiter optimieren und deutlich verbessern. Ihre besondere Aufmerksamkeit möchten wir auf folgende Punkte lenken:

Das Servicepack 5 führt aus Sicherheitsgründen intern ein Backup Ihres Mandanten durch (wird separat abgefragt und muss mit o. k. bestätigt werden), bevor das Programm dann selbst geupdatet wird und die Daten im Anschluss konvertiert werden. Das interne Backup kann man aber auch selbst abbrechen, wenn bereits eine aktuelle Datensicherung vorliegt um evtl. längere Wartezeiten zu vermeiden. Bitte achten Sie zwingend darauf, dass eine aktuelle Datensicherung Ihres Mandanten besteht, am besten auf einem externen Datenträger (USB-Festplatte, USB-Stick etc.).

Bei einem Mehrplatzsystem müssen vor der Durchführung des Updates auf dem Server alle Benutzer das Programm TopKontor Handwerk V 6.1 verlassen haben, niemand sollte sich mehr im TopKontor Handwerk V 6.1 befinden. Wenn Sie unsicher sind und nicht genau wissen, welcher PC der Datenbankserver ist, kontaktieren Sie uns dann vorher lieber bitte, bevor es dann Probleme geben könnte.

Nach dem Update / ServicePack 5 steht Ihnen ein PDF mit den Beschreibungen des Updates als Releasenotes zur Verfügung. Sollte das Update nicht funktionieren (z. B. indem ein Security-Programm dies ggf. blocken sollte etc.), können Sie dieses auch wie gewohnt auf unserer Support-Seite als Zip-Datei herunterladen. Hier das Releasenotes als PDF:

Releasenotes

About the Author

Christoph Schütz ist Experte für kaufmännische Bürosoftware im Handwerk, Coach sowie externer Datenschutzbeauftragter. Seit mehr als 25 Jahren ist er selbständiger Unternehmer und betreut aktuell weit über 500 klein- und mittelständige Handwerksbetriebe im Bau- und Baunebengewerbe mit den Programmen TopKontor Handwerk und Smarthandwerk.

Leave a Comment:

Leave a Comment: